Logo Labor Publisher

Indikation  Allergie

 

Stand vom 21.04.2019
Bezeichnung Allergie
Beschreibung der Indikation Typ I (Soforttyp):Krankheitsbilder: Quincke Ödem, Urtikaria: bedingt z.B. durch Nahrungsmittelallergene; Asthma und allergische Rhinitis: bedingt durch Inhalationsantigene saisonal; anaphylaktischer Schock: bedingt z.B. durch Insektengifte, Medikamente.
Typ II (zytotoxischer Typ): Krankheitsbilder: Agranulozytose, hämolytische Anämie, Thrombopenie, Transplantatabstoßung.
Typ III (Arthus-Typ):Krankheitsbilder: Vasculitis allergica, Glomerulonephritis, Serumkrankheit, exogen allergische Alveolitis (z.B. Farmerlunge, Taubenzüchterlunge etc.). Nachweis von präzipitierenden IgG-Antikörpern, entsprechend der Anamnese
Typ IV (zelluläre Allergie vom Spättyp): Krankheitsbilder: Kontaktdermatitis, z.B. Arzneimittel-Exanthem, Prothesen-Stomatitis etc.
Parameter Stufe 1 -IgE
-allergenspezifisches IgE (RAST, CAST), -allergenspezifisches IgG bei allergischer Alveolitis oder Desensibiliserungstherapie ,blockierende IgG-Antikörper.